SprŁche zur Geburt

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerkl√§rung dient zur Information √ľber den Zweck, Umfang und die Art der Verarbeitung Ihrer pers√∂nlichen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes mit der Bezeichnung spruechezurgeburt.net (im Folgenden als ‚ÄěWebseite‚Äú oder ‚ÄěOnlineangebot‚Äú bezeichnet). Diese Auskunft geschieht nach Ma√ügabe des Art. 13 DSGVO.

I. Verantwortlicher

Tim Seeger GmbH
Bergstr. 17
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Gesch√§ftsf√ľhrer: Dipl.-Kfm. Tim Seeger

Telefon: +49 (0)6257 680 38 46
E-Mail: mail@timseeger.de

Registergericht: Amtsgericht Darmstadt
Registernnummer: HRB 88211

Ust-IdNr.: DE 266 952 380

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Best√§tigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft √ľber die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen √ľber die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollst√§ndigung unrichtiger bzw. unvollst√§ndiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverz√ľgliche L√∂schung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gem√§√ü Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschr√§nkung der Verarbeitung nach Ma√ügabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf √úbermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegen√ľber der Aufsichtsbeh√∂rde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Versto√ü gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Dar√ľber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empf√§nger, denen gegen√ľber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, √ľber jedwede Berichtigung oder L√∂schung von Daten oder die Einschr√§nkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unm√∂glich oder mit einem unverh√§ltnism√§√üigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft √ľber diese Empf√§nger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die k√ľnftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Ma√ügabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gr√ľnden, insbesondere zur Gew√§hrleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider √ľbermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorr√ľbergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden sp√§testens nach sieben Tage wieder gel√∂scht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endg√ľltigen Kl√§rung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der L√∂schung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endger√§t ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie k√∂nnen die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschr√§nken. Ebenfalls k√∂nnen Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit l√∂schen. Die hierf√ľr erforderlichen Schritte und Ma√ünahmen h√§ngen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht √ľber die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen m√ľssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players √§ndern. Auch die hierf√ľr erforderlichen Schritte und Ma√ünahmen h√§ngen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschr√§nken, kann dies allerdings dazu f√ľhren, dass nicht s√§mtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumf√§nglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage f√ľr diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur ‚ÄěGoogle‚Äú genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (‚ÄěEU-US Privacy Shield‚Äú)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder H√§ufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion k√ľrzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung √ľber den Besuch unseres Internetauftritts sowie √ľber die dortigen Nutzungsaktivit√§ten zur Verf√ľgung zu stellen. Auch k√∂nnen diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenh√§ngen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen f√ľr Sie bereit, so bspw. auch zu den M√∂glichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on l√§sst sich mit den g√§ngigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollm√∂glichkeit √ľber die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics √ľbermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste √ľbermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie nat√ľrlich ebenfalls in dieser Datenschutzerkl√§rung.

Google Adsense

In unserem Internetauftritt setzen wir zur Einbindung von Werbeanzeigen Google AdSense ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur ‚ÄěGoogle‚Äú genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (‚ÄěEU-US Privacy Shield‚Äú)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch Google AdSense werden Cookies sowie sog. Web Beacons √ľber Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endger√§t gespeichert. Hierdurch erm√∂glicht uns Google die Analyse der Nutzung unseres Internetauftritts durch Sie. Die so erfassten Informationen werden neben Ihrer IP-Adresse und der Ihnen angezeigten Werbeformate an Google in die USA √ľbertragen und dort gespeichert. Ferner kann Google diese Informationen an Vertragspartner weitergeben. Google erkl√§rt allerdings, dass Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Ihnen zusammengef√ľhrt w√ľrden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die M√∂glichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt ‚ÄěCookies‚Äú.

Zudem bietet Google unter

https://policies.google.com/privacy

https://adssettings.google.com/authenticated

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Diese Datenschutzerklärung besteht hauptsächlich aus der Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner